Bericht des Präsidenten zur GV2006

Am Samstag, 27. August 06 traf sich der APV im Patriaheim zur GV. Die ersten Mitglieder trafen gegen 16.00 Uhr auf dem Heimgelände ein,wo man sich unter dem Vordach vorerst einen Apéro zur Stärkung genehmigen konnte.

Die Liste der 74 Abgemeldeten fand reges Interesse, entdeckte jeder doch den einen oder anderen Bekannten auf der Liste. In diesem Sinne einen Dank für die Abmeldungen – vielleicht seid Ihr ja 2007 mit dabei. „Bericht des Präsidenten zur GV2006“ weiterlesen

Generalversammlung 2005 verlief problemlos

Die diesjährige Generalversammlung war die zweite des APV Patria Züri und die erste „richtige“ für den neuen Vorstand. Konnte man sich letztes Jahr noch zurücklehnen und wählen lassen, so musste diesmal alles selber organisiert, abgerechnet und so weiter werden.

„Generalversammlung 2005 verlief problemlos“ weiterlesen

Patriaheim an Gloggi übergeben

Am 24.6.2005 abends wurde in einem kleinen festlichen Rahmen das Patriaheim dem Heimverein Gloggi übergeben.
Mit von der Partie waren nebst dem Jahrzehnte langen Heimverwalter Peter Weiss auch alle Nachbarn (Die Familien Dubach, Bopp und Kaufmann), Gemeinderat Schweinfurth, Gemeindeschreiber Zbinden, Vertretung APV Patria und eine Delegation des Gloggi. Der Duschenanbau wird noch bis Ende Juni fertig gestellt, sodass pünktlich ab dem 1.7.2005 das Heim wieder vermietet werden kann.
Pfadis, Jugendgruppen oder Schulen können sich unter folgenden Adressen melden:
pfadiheime@nullgloggi.ch oder über Tel: 044 760 33 60

Patriaheim Hüttikerberg online

Das alte Patriaheim auf dem Hüttikerberg wurde bekanntlich an den Heimverein des Pfadikorps Gloggenhof übergeben. Das Heim kann ab 25. Juni 2005 online gebucht werden. Für APV Patria Züri Mitglieder gelten die selben günstigen Bedingungen wie für Aktive Pfadis des Gloggis!
Link zum Patriaheim Hüttikerberg

www.patria.ch online

Die neue Internetpräsenz des APV Patria Züri geht online. Auf einer einfach strukturierter Site werden den Mitgliedern und Interessierten Informationen, Neuigkeiten aber auch Bilder und Texte zur Pfadi Patria Vergangenheit präsentiert.
Anregungen und Kritik sind jederzeit willkommen. Bitte einfach unser Kontaktformular ausfüllen.